Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solutions

Vattenfall, Hamburg

Bandspülmaschine steigert Effizienz bei Energie-, Spülmittel- und Wasserverbrauch

Die M-iQ Bandspülmaschine kommt zum Einsatz und senkt durch die GreenEye-Technology® Energie-, Spülmittel- und Wasserverbrauch.

So groß wie die Anerkennung der Gastronomie (Facility-Manager ist die ISS VSG GmbH) im Energiekonzern Vattenfall ist, so gewaltig ist das zu reinigende Spülvolumen, das dort täglich anfällt: Die innovative Spültechnik von Meiko – die M-iQ Bandspülmaschine  mit der neuen GreenEye-Technology® – sorgt bei Vattenfall für glänzende Ergebnisse.

Die neue Gerätegeneration der M-iQ Bandspülmaschine mit „GreenEye-Technology®“ gibt grünes Licht für eine weiterhin gesteigerte Effizienz bei Energie, Spülmittel- und Wasserverbrauch. Denn die intelligente Technik erkennt Lücken auf dem Transportband zwischen den Geschirrteilen. Sie reagiert automatisch darauf und es wird nur dort (klar-)gespült, wo sich das Geschirr befindet. Stehen die Zeichen im Display auf Grün, wird signalisiert, welche Spur- bzw. welches Band mit Geschirr zu belegen ist. „Durch diese Technologie liegt unser zusätzliches Sparpotenzial im zweistelligen Bereich“, so weist B. Böttel (Regionalleiter Facility ISS Hamburg) auf die Vorteile hin, die „GreenEye“ bietet.

Dabei blieb die Grundstruktur der Spülvorgänge erhalten, die Maschine ist fast baugleich zu der vorigen und auch das System des Bestückens ist gleich geblieben. „Das einzige, was sich geändert hat, ist die Einsortierung“, betont B. Böttel. „Die Teller werden hintereinander und nicht nebeneinander auf die Spur gesetzt. Das verstehen die Kollegen an der Bandspülmaschine und sie handeln danach, die M-iQ mit GreenEye-Technology® ist das Non-Plus-Ultra in der Spültechnik“.

GreenEye-Technology® M-iQ
M-iQ GreenEye-Technology – energieeffiziente Bandspülmaschinen

M-iQ GreenEye-Technology® – die Zukunft des Spülens.