Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solutions

Benugo im Savill Garden

Doppelkorb Spülmaschine für BENUGO im Savill Garden, Windsor Great Park

Bei der Ausstattung des Benugo entschied sich Fulcrum Commercial Kitchens für Doppelkorb- und Untertischspüllösungen von Meiko mit GiO-Umkehrosmose-Technologie.

Der im Windsor Great Park knapp 10 km von Windsor Castle entfernt gelegene Savill Garden ist denkmalgeschützt (Kategorie I) und verbindet auf etwa 14 Hektar Fläche Gärten wie die Hidden Gardens, Spring Wood, Summer Gardens, New Zealand Garden, Sommer Wood, The Glades, Autumn Wood und Winter Beds miteinander.

Die Savill Garden Kitchen ist Teil eines einzigartigen Besucherzentrums mit Holzschalendach (Lärche und Eiche), das einen 120 x 30 m großen Raum völlig freischwebend überspannt. Das mehrfach preisgekrönte Gebäude beherbergt einen Shop, ein Gewächshaus und eine Baumschule, ein Restaurant und Seminarräume. Im Freien schließt sich eine große Terrasse mit Sitzmöglichkeiten an.

Die Spezialität des Hauses ist Holzofenpizza aus zwei großen Öfen mit Kupfermantel. Mehr dazu unter: www.benugo.com

Das Gebäude wurde 2006 ursprünglich für jährlich 200.000 Besucher fertiggestellt. Allerdings haben sich die Besucherzahlen seitdem auf über 700.000 pro Jahr mehr als verdreifacht. 2017 schloss Fulcrum Commercial Kitchens die Umgestaltung der überlasteten Catering-Einrichtungen ab.

Umkehr-Osmose-Anlage
Umkehrosmose: Brillante Ergebnisse ohne Nachpolieren

Eine echte Verbesserung der Wasserqualität für glänzende Ergebnisse bei Gläsern und Geschirr ist erst mit entsalztem bzw. Osmosewasser zu erreichen.

Fulcrum Director David Burnett begründet die Entscheidung für einen DV 200.2 GiO AirConcept und einen FV 40.2 G-GiO.

„Wir mussten eine kleine Durchlaufspülmaschine ersetzen und brauchten aufgrund unserer Spitzenlasten ein robusteres Gerät der Premium-Klasse. Die Wahl fiel auf die Doppelkorb-Durchschubspülmaschine, die Energie und Wasser spart, ohne dass wir Abstriche am Durchsatz in Kauf nehmen müssen, der in diesem geschäftigen Restaurant notwendig ist.

Außerdem war ein spezieller Gläserspülbereich notwendig, um alle Spülaktivitäten an einem Ort zusammenzuführen.

In diesem Bereich der relativ offenen Küche befand sich bereits ein Luftaustauschsystem. Hier entschied ich mich für die Wärmerückgewinnung mittels Meiko AirConcept, um die bisherigen Überkopf-Abzugshauben loszuwerden. Die Umgebung wirkt durch die von Wand zu Wand reichende neue weiße Deckenplatte gleich viel weiträumiger."

"Nicht zuletzt erleichtert die GiO-Umkehrosmose in beiden Geräten unserem Personal die Gerätebedienung..."

"...und Gläser mit Grauschleier gehören der Vergangenheit an.“